Pflege in Solina

Bestmögliche Lebensqualität ermöglichen, Wohlbefinden fördern, Beschwerden lindern – das sind die Pflegeziele von Solina.

Für Solina ist die Definition des Instituts für Pflegewissenschaften der Universität Basel wegweisend:

«Professionelle Pflege erhält und fördert Gesundheit, beugt gesundheitlichen Schäden vor und unterstützt Menschen in der Behandlung und im Umgang mit Auswirkungen von Krankheiten und deren Therapien. Dies mit dem Ziel, für betreute Menschen die bestmöglichen Behandlungs- und Betreuungsergebnisse sowie die bestmögliche Lebensqualität in allen Phasen des Lebens bis zum Tod zu erreichen.»

Des Weiteren verpflichtet sich Solina die tägliche Pflegepraxis an das aktuelle theoretische Wissen sowie der Erfahrung der Pflegenden, der Vorstellung der Kundinnen und Kunden und der vorhandenen Ressourcen auszurichten.