Heil- oder Sozialpädagoge/in

ab 01. Januar 2021 oder nach Vereinbarung

Die Tagesbetreuung pflegt und betreut 10 Menschen mit einer mehrfachen und geistigen Beeinträchtigung. Die Tagesstätte ist ein Angebot zur Entlastung von Eltern und Angehörigen und bietet eine fördernde und fordernde Tagesstruktur. Die Tagesbetreuung ist der Institution Solina Spiez angeschlossen.

Sie sind zuständig für die normalisierende sowie bedarfs- und bedürfnisorientierte Tagesgestaltung der Gäste, der allgemeinen Tagespflege, sowie der Entwicklung des Angebotes. Mit den lebenspraktischen, biografischen und gesundheitlichen Themen sind Sie vertraut und nehmen Bezugspersonenarbeit wahr. Sie legen grossen Wert auf grösstmögliche Autonomie und das Wohlbefinden unserer Gäste. Sie arbeiten professionell und interdisziplinär mit anderen Fachrichtungen zusammen und unterstützen die Angehörigenarbeit bzw. Elternarbeit.

Sie sind belastbar und bereit Ihre Diensttage bei Ferienablösungen flexibel zu gestalten (kein Nacht- und Wochenenddienst). Sie verfügen über ein HF-Diplom in Heil- oder Sozialpädagogik und nutzen IHre Erfahrungen in der Sonderpädagogik. Für die Begleitung einer Studierenden in Sozialpädagogik ist ein Praxisausbildnerdiplom von Vorteil.

Sie engagieren sich in einem kleinen Team und unterstützen dessen Entscheide im Konsens

Wir bieten Ihnen selbständige Arbeitsweise, Gestaltungsmöglichkeiten und eine interessante Entwicklungsarbeit in einem interdisziplinären Team.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auskünfte: Herr Marcel Paries, Leiter Angebote , Tel 033 655 43 77

Schriftliche Bewerbung: Solina Spiez, Personalbüro, Stockhornstrasse 12, 3700 Spiez, [[36H6C3F%3f8oD%40%3d%3a%3f2%5d49]]